Art = Reality = Truth

Diese Gleichung verwendete ich als Manifest für meine Musik und für mein Verständnis von Kunst und Realität. Eigentlich sieht die vollständige Formel so aus:

Art(p) = Reality(p) = Truth(p)
with p Element of the set of human beings.

So, was soll das denn jetzt bedeuten? Art/Kunst sagt etwas über das Leben aus, sonst ist es keine Kunst. Kunst ist “schön”, wenn sie Dich oder Dein Leben verändert, Dir Erkenntnisse und Einblicke verschafft, die Du vorher noch nicht hattest oder Dich inspiriert das Leben oder Deine Wahrnehmung zu verändert. “Schön” hat in diesem Sinne nichts mit “schön anzusehen / zu hören” oder “unterhaltsam” zu tun. Auch hässliche Sachen (im Sinne einer Ästetik) können somit – nach meinem Verständnis – “schön” sein.

Kunst wirkt sich somit auf Deine Realität aus, die wiederum aus dem besteht, was Du für wahr oder falsch hältst. Kunst verändert Deine Wahrheit und Deine Realität, also Art = Reality = Truth.

Nun zum p: Das bist Du. Du entscheidest für Dich, was Kunst ist und was nicht. Wie Deine Realität / Deine Wahrscheit einzigartig ist und sich niemals vollständig kopieren lässt, so ist das was Kunst ist und was nicht, von Dir abhängig. Lass Dir von anderen hier nichts sagen, sei Deine eigene Entscheidung. Kunstkritiker, Musikkritiker haben keine Ahnung von Deiner Kunst. Schick sie zur Hölle, wenn Dir danach ist und verehre sie, wenn Dir auch danach ist. Du entscheidest. Politiker, die sich in Debatten gegenseitig auffordern, dass “doch mal realistisch zu sehen”, haben das leider noch nicht verstanden. Sie glauben es gibt eine Realität, die alle teilen. In meiner Wirklichkeit gibt es pro Lebewesen eine, die sich mal mehr mal weniger überlappen.

Show me your reality and I’ll show you mine.

Verrücktheit ist nur eine andere Realität, die von Deiner (und der der Masse) zu weit abweicht. Manche würden sagen, das Geld als Maß aller Dinge verrückt ist, andere sagen das zu Gott. Du entscheidest für Dich.

Welche Kunstform ist mir dabei egal: Bilder, Fotos, Musik, Skulpturen, Aktionen, Kochen, … I don’t care. Ist Blogging Kunst? Ist das sammeln von Kunst wiederum eigene Kunst? Ist ein vollständig schwarzes Bild mit dem Titel “Schwarz” Kunst? Ist Remix Kunst? — Du entscheidest für Dich.

Credits: Diese Sichtweise, die dann Einzug in meine Realität gefunden hat, wurde mir von meinem Deutschlehrer H. Thierjung vermittelt. Vielen Dank für diese Erkenntnis.

-mE

Advertisements

One thought on “Art = Reality = Truth

What do you think?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s